Antragsliste

« Zurück zur Antragsübersicht

Antrag zum 75. Landeskongress vom 9. – 10. März 2019 in Schwäbisch Hall

» Antragsvorschau HTML » Antragsvorschau PDF » Änderungsantrag einreichen

Eingegangen am Samstag, 9. Februar 2019 um 22:50 Uhr, in der Kategorie "Finanz- und Wirtschaftspolitik" und mit der laufenden Nummer 033. Antragsteller ist/sind "Benjamin Bailer.

Der 75. Landeskongress möge beschließen:

Steuersenkung für erneuerbare Energien statt Planwirtschaft!

Die Julis-Baden-Württemberg setzen sich dafür ein, dass alle Subventionen auf erneurbare Energien abgeschafft werden und stattdessen der Ausbau dieser Energiequelle über deutliche Steuervergünstigungen für den Kauf, die Investition und Wartung für diese Anlagen und bei dem über diese Quellen verkauften Strom subventioniert werden. Des Weiteren soll bei erneuerbaren Energien die interne Stromregulation wegfallen.

Begründung:

Die interne Stromregulation führt dazu, dass der Verkauf von im Haus produziertem Strom an die Mieter sehr oft sehr unrentabel wird.

Wir haben bei den Julis ausreichend Wirtschaftler, die sicher erläutern können warum Steuersenkungen für eine Förderung einfach geiler sind als Subventionen :)

» Antragsvorschau HTML » Antragsvorschau PDF » Änderungsantrag einreichen

Achtung: Die Darstellung des gezeigten Antrags erfolgt ohne Zeilennummerierung und als reine Vorschau. Verbindlich ist der Antragstext im offiziellen Antragsbuch zum 75. Landeskongress vom 9. – 10. März 2019 in Schwäbisch Hall.


« Zurück zur Antragsübersicht

Vorliegende Änderungsanträge:

  • Zu diesem Antrag liegen keine Änderungsanträge vor.
« Zurück zur Antragsübersicht